Donnerstag, 28. Mai 2015

Sommerblusen-Drama

Seit langem hatte ich vor mal wieder etwas für mich zu nähen, ein Sommerblüschen sollte es sein.

Ich tat mich schon mit dem Anschneiden des auf dem Stoffmarkt ergatterten Baumwollstoff sehr schwer. Immerhin nähe ich derzeit Größe 44 und da braucht man schon ganz schön viel Stoff.
 

Meine Oberweite machte mir dann letztendlich noch einen Strich durch die Rechnung!

Seht selbst....



Sie sitzt über der Brust viel zu eng. Dennoch bin ich froh, dass ich sie genäht habe, dass war dann wohl der Startschuss für eine Abnehmaktion. ...wenn einem schon die selbstgenähten Sachen nicht mehr passen (hihihhi). 

Naja das hat man vom Pi mal Dauemen nähen. 

Es wird trotzdem gerumst!!!

Kommentare:

  1. Mir gefällt die Bluse, und viel zu eng schaut sie wirklich nicht aus. Aber ich kenne das Problem auch zu gut, man freut sich auf die neue Klamotte und dann zwickt und zwackt sie noch bevor sie ganz fertig ist :-(( Ich schließe mich glaube ich an bei Deiner Abnehmaktion.
    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich erkenne es nicht genau, aber wenn das ne Mamina ist, dann hatte ich das gleiche Problem. Ich habe mir den Schnitt abgeändert und jetzt mag ich sie total gerne.
    Wenn du Fragen zu meiner Abänderung hast, kannst du dich melden oder auf meinem Blog mal vorbeischauen.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  3. Sieht trotzdem einfach toll aus!!!
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen