Montag, 17. März 2014

Kuschelmonster für die Stiefmamacouch

Unsere Familie hat eine Woche im Jahr, da kommen wir ganz schön ins Schwitzen.
Das große Mäuschen und meine Stiefmama, sowie mein Bruder, seine Freundin und mein kleiner Neffe haben innerhalb von sechs Tagen Geburtstag.

 Heute ist der letzte Geburtstag dieser anstrengenden Woche und ich bin ganz schön k.o.. Denn dieses Jahr hatten auch noch diverse Familienmitglieder die Magen-Darm-Grippe und das kleine Mäuschen das Dreitagefieber.

Also ich bin geschafft. Trotzdem möchte ich euch das Geschenk für meine Stiefmama nicht vorenthalten.

Letztes Jahr kaufte ich mir diese Zeitschrift:




Hier sind Schnittmuster und Anleitungen für kleine ganz einfache Kuscheltiere drin, die ich als Applikationsvorlagen benutzen wollte. Meine Stiefmama hat die Zeitung gesehen und sich selbstverständlich ein riesiges Kuschelmonster für ihre Couch gewünscht. Zum Geburtstag hat sie es jetzt bekommen:
















Ich habe jedoch keine der Vorlagen genutzt, sondern es Freihand gezeichnet und dann zugeschnitten. Es ist aus Fleece genäht. Besser gesagt aus Fleecedecken von Möbeldiscounter. Die Gesichter (es hat auf jeder Seite eines) sind aus Fleeceresten zusammengesetzt. Hat echt Spaß gemacht, das Ding zu nähen. Ich glaube, dass die Kids auch jeweils ein etwas kleineres Exemplar bekommen.

1 Kommentar:

  1. He, das ist ja cool geworden!!!
    Jetzt kannst Du gleich für den großen und den kleinen Mann auch noch eins nähen, gell ;-)
    Ganz doll liebe Grüße
    N*

    AntwortenLöschen