Dienstag, 7. Januar 2014

Lesewütiger Ehemann

Endlich sind die Feiertage vorbei, da steht bei uns zu Hause immer erstmal noch der Geburtstag vom GöGa (wie meine Freundin Nadine immer sagt ;-)) an. Und genau für diesen Göttergatten gab es zu seinem diesjährigen Wiegenfest einen Leseknochen, weil er mir beim Lesen im Bett sonst immer mein Kissen mopst.

Genäht habe ich den Knochen nach dieser Anleitung. Er war ziemlich schnell genäht und das Ergebnis ist echt super.



Es werden noch mindestens zwei folgen. Eins für das Kinderzimmer zum Gutenachtgeschichten lesen und eins für mich.

Ab damit zu Alles für den Mann .

1 Kommentar:

  1. Schön, dass Du die Anleitung gepostet hast ;-) Die hab ich andauernd gesucht ;-)

    Mein GöGa bekommt auch eins!

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen